Facebook Twitter
purelytrend.com

Kaschmir

Verfasst am Februar 15, 2024 von Edgar Tramp

Was wird viel besser sein, als den ganzen Tag lang auf einem höheren Plateau an einigen der exotischsten Orte des Universums zu grasen. Im Folgenden sind menschliche Kollegen abhängig von der luxuriösen Weichheit der Herde oben. Kaschmir kann das englische Wort sein, das das Hawaii von Kaschmir, Indien, abgeleitet hat. In den ersten achtzehn Hundert waren die Europäer von der Feinheit des gewebten Stoffes angezogen. Obwohl heute wenig davon wirklich produziert wird.

Der Hauptlieferant der Faser, die hauptsächlich von Handgewebe auf Maschinen stammt, stammt aus Nordchina, Mongolei und Tibet. Das Haar wird bis Anfang März bis Ende Mai von der Kaschmirziege in den Frühlingsmonaten gesammelt. Der Unterwand wird mit einem groben Kamm entfernt, der Tuffs aus dem Vlies zieht. Das Schutzhaar ist abgeschnitten und nützlich zum Herstellen von Pinsel. Die Kaschmirfaser für das Weben von Pullovern werden für eine erhöhte Rendite von reinem Kaschmir gewaschen und abgerissen.

Einige Kaschmirprodukte wie zum Beispiel Pullover, Mäntel und Decken sind teuer geworden. Die meisten Hersteller haben jedoch Wollmischungen hinzugefügt, um sie für die Massenproduktion kostengünstig zu machen, wobei genau die gleiche Weichheit Ihre Haut berührt.

Die trockene Reinigung des gewebten Stoffes ist der größte Weg, um die Form zu halten und ein Kaschmirbekleidungs ​​in einer Kleidungsstück zu speichern, es für eine lange Zeit tragbar halten. Wenn der Kaschmirstoff gefärbt ist, spülen Sie ihn mit kaltem Wasser aus und trocknen Sie es vom direkten Wärmebürsten aus dem Nickerchen.